head_top.jpg

left_back.jpg




 

Ständiges Angebot Liebhabersortiment Aktuelles Angebot Tipps
Baumschule- Aktuelles Angebot




Kleine Auswahl unserer Formgehölze und Gartenbonsai

ab März 2019


Beachten Sie bitte, dass wir bis zirka Ende Februar geschlossen haben!
In dieser Zeit schützen wir unsere Pflanzen vor Frost und ein Aussuchen ist durch Abdeckungen und sehr dichten Stand der Pflanzen nahezu unmöglich.

Geschenk-Gutscheine können jedoch nach telefonischer Terminabsprache ausgestellt werden. Auch eine Beratung in Ihrem Garten für die Gestaltung im Frühjahr ist möglich.
(Öffnungszeiten mit Kontaktdaten)


Kurze Info zur Qualitätserkennung:

Ab und zu höre ich die Frage beim Aussuchen eines Gartenbonsai oder Formgehölz: "Haben Sie den auch noch etwas kleiner? Der wächst ja noch…"

Für Formgehölze, Bonsai und Stämme gilt das aber leider nicht.
Die Höhe verändert sich nicht!

Bei dem Holz von Ästen und Stämmen werden die neuen Zellen nur nach außen gebildet. Entsprechend werden sie dicker - aber nicht länger.
Lediglich die grünen Pflanzenteile wachsen in die Länge. ... Und das wird wieder fast komplett weggeschnitten. Aber nur fast. Etwas dicker wird es jedes Jahr. Die Äste "längen" sich aber nicht.
Die Erwartung, dass aus einem 60cm Bonsai aus dem Supermarkt nach 5 oder 10 Jahren ein 160cm hohes Schmuckstück wird, geht nicht auf. Die vermeintlichen Schnäppchen für 49,99 oder 99,99 sehen nach nur 3 bis 4 Jahren aus wie ein Geschwür und können nur noch entsorgt werden: Kein Abstand mehr zwischen den einzelnen Kugeln / Etagen! Die Form ist nicht mehr zu erkennen.


Dazu 2 Negativbeispiele:




Ein Formgehölz (Kugeln an den Enden), das Ihnen 10 Jahre oder länger Freude bereiten soll, ist mindestens 15 Jahre alt und nicht unter 300 Euro zu bekommen. (Ausnahme sind hier Standardstämme mit einem Stamm und einer Kugel). Ein Gartenbonsai (möglichst flache Plateaus, eine Erscheinung wie ein 100 Jahre alter Baumgreis in Klein) ist meist noch älter. Der Preis entsprechend höher. Hier gilt: Je älter die Pflanze, je näher an japanischen Stiltypen der Bonsai-Kunst und je aufwendiger in der Herstellung (Größe, Gewicht beim Umtopfen oder Verschulen (=Verpflanzen) alle 1-3 Jahre), desto höher ist der Preis. Aber auch mehr Freude jeden Tag und lang anhaltende Wertbeständigkeit.


Leider sind diese Pflanzen schwer zu fotografieren. In natura (3D) sehen sie erheblich besser aus.

Einige Exemplare sind bereits verkauft. Und viele andere nicht abgebildet.

Einige echte Gartenbonsai und langlebige Formgehölze

Alle Fotos nur für den privaten Gebrauch.

Für Anfragen zu Preisen und Versandkosten nutzen Sie bitte den Kontakt.

Bitte klicken Sie auf eine Abbildung für eine vergrößerte Ansicht im gleichen Fenster


Mooszypresse 1 Mooszypresse 2 Mooszypresse 225cm hoch und 200-250cm breit
Zwergstechpalme   Zwergstechpalme 175cm hoch und 250cm breit
Wacholder Blauer Schwede 175-200cm hoch und 150-200cm breit
Wacholder Blauer Schwede 175-200cm hoch und 150-200cm breit
  Wacholder Blue Alps 175cm hoch und 200-250cm breit
  Wacholder Blue Alps 150cm hoch und 200cm breit. Weitere Größen vorrätig
Ein Schmuckstück: Virginianischer Wacholder 175-200cm hoch und 3-4m Durchmesser. 35 Jahre alt. Lebendgewicht ca. 1 Tonne
Virginianischer Wacholder 200-250cm hoch und 150-200cm breit
Zwerg-Weymouthkiefer. Windgepeitschter Bonsai. 200-225cm hoch und 250-300cm breit. 35 Jahre alt. Lebendgewicht ca. 1 Tonne
Schlangenhautkiefer. Baum-Bonsai. 250-275cm hoch und 300-350cm breit. 25 Jahre alt. Lebendgewicht ca. 1 Tonne

nach oben
  Eibenbonsai. Ideal für Hügelpflanzung. Sehr schnittverträglich und edel
In verschiedenen Ausführungen vorrätig. 1x1m bis über 2m hoch.
  Adlerschwingeneibe als Bonsai. 250-300cm hoch und 200-250cm breit
 

Eiben- Formgehölze. Sehr schnittverträglich, edel und langlebig.

Als Kegelstamm

  oder Kugelstamm
  oder Doppelkugel

nach oben
  Gelbspitzeneibe. Noch als "Rohling" bereits ca. 30 Jahre alt. Bald ein Schmuckstück. In verschiedenen Größen um 2m Höhe und Breite
  Eisenholzbaum als Busch. Zirka 4m hoch und breit. Fantastische Herbstfärbung
  Feldahorn als Kugelstamm. Kugeldurchmesser knapp 2m (Herbstfärbung)
Feldahorn als Pilzgruppe. 2-2,5m hoch und breit. (Herbstfärbung)
  Roter Schlitzahorn in Herbstfärbung. 250-300cm Durchmesser
Diverse Buchsbaumbonsai und Formgehölze. In verschiedenen Größen 100-150cm hoch und breit
  und auch 40 Jahre alt und knapp 2m hoch und 200-250cm breit

nach oben
 

Hainbuche als Torbogen. Durchgangshöhe 200cm,

Durchgangsbreite 120cm, Gesamthöhe 250-300cm

Hainbuche als Bonsai. 250-300cm breit und 250cm hoch
  Hainbuche Hochstamm als Dach
Die Formgehölze aus dem Supermarkt für unter 100 Euro werden leider nie so aussehen… Die Stämme wachsen nicht in die Länge oder Höhe, nur in die Dicke. Zu klein gekauft sehen sie nach wenigen Jahren aus wie eine Wolke, ein Geschwür. Diese Zypresse ist 225 cm hoch und 150-200 cm breit nach ca. 25 Jahren
  Kugelstämme von diversen Zypressen in blau, …
  … grün und gelb in Kultur. Ebenso von Buchsbaum. Auch als Kegel, Kugel und Würfel
  Zypresse gelbgrün als Dachform. Stammhöhe 250cm, Kronendurchmesser 150-250cm
  Gelbbunte Stechpalme mit Beeren. 275-300cm hoch und 150cm Durchmesser. Mehrfach geschnitten
  Kugelplatane als Spalier gezogen. Bester Ersatz für einen Sichtschutzzaun. Ab 150cm Stammhöhe. Als Dach gezogen ab 200cm Stammhöhe vorrätig
Kirschlorbeer gross, Portugiesischer Lorbeer groß Kirschlorbeer auch richtig groß. Bei uns haben die Pflanzen naturgemäß bei 2m Höhe auch mindestens 125cm , eher 150-200cm Durchmesser. Billigware mit 2-3 dünnen Peitschen ist nicht wirklich preiswert.
 

Rundgang
Flag Counter
nach oben